Setup

Setup

Am Anfang eines jeden Social Media Monitoring steht das Setup. Agenturen mit eigener Technologie müssen dem Kunden beispielsweise einen Zugang zum Cockpit verschaffen. Nicht nur Logins und Passwörter spielen hierbei eine Rolle: Das Cockpit kann bei einigen Agenturen sogar der Corporate Identity des Unternehmens angepasst werden. Individuelle Module, die mit dem Unternehmen abgesprochen worden sind, können zusätzlich integriert werden, obwohl sie im Basispaket eines Monitorings gewöhnlich nicht enthalten sind. Auch die Zugangsberechtigung spielt keine unwesentliche Rolle. Eventuell möchte das Unternehmen bestimmten Personen oder Gruppen nur ausgewählte Module des Cockpits zugänglich machen. Derartige Konfigurationen gehören neben der simplen Bereitstellung in den Bereich des Setup.

infospeed international 

Goldbach Studie 2014

Top Monitoring Tools 

VICO Analytics (welches nun web2monitor voll integriert hat) gehört weltweit zu den TOP 15 MONITORING TOOLS - das hat die neue Goldbach-Evaluation ergeben.

>>
zur Studie


Innovationspreis-IT

Innovationspreis 

VICO Analytics (welches nun web2monitor voll integriert hat) von VICO Research wurde aus über 5.000 eingereichten Bewerbungen mit dem Prädikat "BEST OF 2014" in der Kategorie "Web 2.0 & Social" ausgezeichnet.

>>
zur Preisverleihung


Bekommen Sie weitere Infos über unser >> Newsletter


Mitglied im:

BVM Mitglied 


BVMM 


Fraunhofer Studie über
infospeed

Fraunhofer Social Media Monitoring 


Folgen Sie uns auf:

Twitter Monitoring 

YouTube Monitoring