Folgekosten von Monitoring

Folgekosten von Monitoring

Wenn ein Unternehmen zum ersten Mal ein Monitoring durchführen lässt, sind die Aufwendungen anfangs höher. Das gesamte Social Web muss mittels eines Social Media Audit durchschaubar gemacht werden. Die Frage "Wo und in welcher Menge wird über mich diskutiert?" kann gewöhnlich erst nach diesem Prozess beantwortet werden. Wenn im nächsten Schritt dann auch eine Bewertung bzw. Analyse stattgefunden hat, ist die erste wichtige Hürde in der Regel genommen.

Wird das Monitoring nicht fortgeführt, ist meist nach weniger als einem Jahr ein erneutes Social Media Audit notwendig. Daher ist es für das Unternehmen wichtig, den erarbeiteten Wissensvorsprung nicht zu verlieren und durch ein regelmäßiges Monitoring aufrechtzuerhalten.

Das wöchentlich oder monatlich durchgeführte Monitoring setzt dort an, wo die Erstidentifikation und -bewertung aufgehört haben. Hat ein Unternehmen beispielsweise die Social-Media-Inhalte der letzten 12 Monate auswerten lassen, ist nun nur noch mit den Kosten zu rechnen, die den letzten Monat oder die letzte Woche betreffen. Der finanzielle Aufwand ist daher deutlich geringer als bei einem erneuten Kickoff. Dementsprechend beschränken sich die von der Agentur veranschlagten Kosten auf den tatsächlichen Aufwand des Monitorings für den letzten Zeitraum. Die Lizenzkosten bleiben jedoch nicht aus.

infospeed international 

Goldbach Studie 2014

Top Monitoring Tools 

VICO Analytics (welches nun web2monitor voll integriert hat) gehört weltweit zu den TOP 15 MONITORING TOOLS - das hat die neue Goldbach-Evaluation ergeben.

>>
zur Studie


Innovationspreis-IT

Innovationspreis 

VICO Analytics (welches nun web2monitor voll integriert hat) von VICO Research wurde aus über 5.000 eingereichten Bewerbungen mit dem Prädikat "BEST OF 2014" in der Kategorie "Web 2.0 & Social" ausgezeichnet.

>>
zur Preisverleihung


Bekommen Sie weitere Infos über unser >> Newsletter


Mitglied im:

BVM Mitglied 


BVMM 


Fraunhofer Studie über
infospeed

Fraunhofer Social Media Monitoring 


Folgen Sie uns auf:

Twitter Monitoring 

YouTube Monitoring